September
01. - 30.
Termin in der Praxis 90 Min.
01. - 30.
Termine fr Online Sitzung
01. - 30.
Termin fr Selbstfindungstag
Oktober
03. - 31.
Termin in der Praxis 90 Min.
03. - 31.
Termine fr Online Sitzung
03. - 31.
Termin fr Selbstfindungstag
November
01. - 30.
Termine fr Online Sitzung
01. - 30.
Termin in der Praxis 90 Min.
02. - 30.
Termin fr Selbstfindungstag
 

Online-Vorträge als Video

 

 

Die Mutterwunde - Interview am Kindheitstrauma-Kongress 2021

Lerne mich und meine Ansätze kennen im folgengen Interview.

 

Im Interview weise ich auf wesentliche Zusammenhänge hin, die die Beziehung zu Deiner Mutter und letztendlich zu Dir selbst prägen. Deine Art Beziehungen zu erleben ist wesentlich vom Erleben Deiner Mutter und Deinem Erleben mit ihr geprägt.

Folgen zeigen sich im Umgang mit dem eigenen Körper, im Umgang mit Emotionen und der eigenen Durchsetzungskraft, in ursächlich nicht greifbaren Konflikten, in Partnerschaft und beruflichen Beziehungen, in Familie und im Verhalten der eigenen Kinder.

  • Es geht um das eigene Selbst und die Verbindung dazu
  • Das freie Innere Kind, das in seiner Unbekümmertheit noch mit seinen vitalen Kräften verbunden ist
  • Das Körper-Selbst
  • Den eigenen Raum, in dem Du Dein Selbst entfalten kannst
  • Die Wichtigkeit von Abgrenzung (Unterscheidung)
  • Verlust von Abgrenzungsfähigkeit
  • Einfluss von Traumata, eigene und Traumata der Mutter und Großeltern
  • Entwicklung eines falschen Selbst und Fremdeinfluss
  • Blockierung von Gefühlen
  • Wege aus verstrickter Mutterbeziehung
  • Integration des eigenen Selbst und Befreiung blockierter Emotionen
  • Den eigenen Raum und Freiheit durch Abgrenzung
  • Abgrenzung als Voraussetzung für gelingende Beziehungen
  • Innere Klarheit durch Selbstfindungs-Aufstellungen

 

 

 


 

Vaterwunde(r) - Vortrag zur Vaterbeziehung - Online-Kongress 2021

 

 

 


Wie Beziehungen gelingen - Hier am Beispiel Geschwisterbeziehung

In diesem Video bekommen Sie im ersten Teil einen Einblick in die Grundlagen meiner Arbeit.

Im zweiten Teil können Sie die Beziehung zu einer Person über eine angeleitete Eigen-Aufstellung klären. Im Beipiel zu einem Geschwister.

Die Aufstellung kann jedoch zu jeder Person gemacht werden, die in ihrem Leben eine Rolle spielt.
Mutter - Vater - PartnerIn - Kinder - FreundIn - Großeltern - ArbeitskollegIn - usw.

 

Die im folgenden Video angebotene Eigenaufstellung hat bereits vielen Menschen wertvolle Dienste geleistet für ihren eigenen Erkenntnis- und Lösungsprozess. Was Sie dabei an Befindlichkeiten erleben ist nichts Unbekanntes. Diese Befindlichkeiten folgen verinnerlichten Strukturen, die dabei sichtbar werden, so wie sie auch im Alltag in verschiedenen Situationen auftauchen, um wahrgenommen zu werden. Meist werden sie dort jedoch mehr oder weniger übergangen.
In der Regel entlasten die Erkenntnisse aus der Aufstellung und schenken neue Klarheit und neue Sicherheit zu sich selbst. In Einzelfällen kann es jedoch vorkommen, dass dadurch Gefühle verstärkt auftauchen, die normalerweise gut verdrängt werden. Dabei ist zu beachten, dass es durchaus möglich ist, dass diese Gefühle übernommen sind und zur Erlebniswelt der anderen Person gehören. Dies wird durch Abgrenzung erlebbar.

Wichtig!

Zur Vollständigkeit der Klärungsarbeit über Aufstellung gehört ein zweiter Aufstellungsteil, in dem Sie übernommene Rollen im Persönlichkeitsraum der anderen Person erkennen und ablegen können. Dies kann über die Anleitung in diesem Video nicht erfolgen. Dazu braucht es persönliche Begleitung.

Hierzu folgende Metapher:
Stellen Sie sich vor, sie haben eine Schatzkiste mit Ihren persönlichen Fähigkeiten und Gaben, die Sie öffnen können, um auf die Fähigkeit zuzugreifen, die Sie gerade benötigen. Auf dieser Kiste sitzt aber eine andere Person und Sie können sie nicht öffnen. So ähnlich ist es, wenn wir Rollen im Persönlichkeitsraum einer anderen Person unbewusst übernehmen, oder andere in unserem Raum beherbergen.

Hinweis zur Achtsamkeit:
Sollten Sie mit der Person, mit der Sie die folgende Aufstellung machen wollen, sehr belastende Gefühle verbinden, rate ich Ihnen, diese mit therapeutischer Begleitung zu machen. Dies ist in meiner Praxis oder auch online mit mir möglich.
Indem Sie das Video anschauen und die Aufstellung für sich nutzen, erklären Sie, dass Sie selbst die Verantwortung für Ihre Erfahrung übernehmen, die Sie dabei machen. Haftungs- und Schdenersatzansprüche sind ausgeschlossen. Sie erklären, dass Sie die Hinweise zur Kenntnis genommen zu haben.

 

 

Eine Teilnehmerin schrieb, nachdem Sie diese Aufstellung mit ihrer Mutter gemacht hatte:


Hallo Herr Laber,
ich habe soeben die Aufstellung vom Kindheitstraumakongress gemacht und möchte Ihnen von ganzem Herzen dafür danken! Ich fühle mich wesentlich energiegeladener, freier und dermaßen erleichtert! In dieser kurzen Zeit habe ich wieder einen Zugang zu meiner Freude erhalten. Ganz tolle Arbeit!!!

Beste Grüße
Julia

 


 

Burnout oder Leichtigkeit - In die volle Kraft finden -
Mein Energiesystem kennenlernen und in Balance halten

Sind Sie innerlich angespannt, ausgelaugt und erschöpft, oder fühlen sich im Alltag überfordert? Macht Ihr Körper vermehrt mit Beschwerden auf sich aufmerksam?

Immer mehr Menschen erleben diese Situationen, in zunehmend jüngerem Alter. Viele versuchen sie lange Zeit zu verbergen. Zwingt ein Burnout dann in die Ruhe, hat dies oft weitreichende Folgen. Berufliche, gesellschaftliche und finanzielle Nachteile können folgen.  Dies muss nicht so kommen!

Wenn Sie sich mehr Lebensenergie, Gesundheit und Klarheit wünschen, dann lohnt es sich, Ihr inneres Energiesystem kennen und verstehen zu lernen. Sie erfahren, wie Sie Balance im inneren Energiesystem herstellen und erhalten. Eine Voraussetzung für dauerhaft anhaltende, physische und psychische Stabilität oder Heilung. Es geht nicht um allgemeine Tipps zu Ernährung und Bewegung, sondern um unbewusste innere Mechanismen, die Sie selbst in der Hand haben.

Sie erhalten wertvolle Werkzeuge, die Sie sofort im Alltag nutzen können.  

Videoaufzeichnung Online-Vortrag vom 26.3.2013

Eintritt: 15,- EUR


zum Video bitte hier klicken

 

zurück zum Anfang 

 

 

 


 

Helmut Laber
Praxis für Selbstfindung und beherztes Leben 
Einzel-Therapie - Gruppen-Therapie - Online- und Telefon-Coaching

Schnell erreichbar von Augsburg, Günzburg, Ulm, Memmingen, Mindelheim und Landsberg - Zentral erreichbar von München, Nürnberg, Stuttgart, Lindau und Kempten - Seminare in Krumbach, München, Allgäu und Lüneburg.

Praxis: Erwin-Bosch-Ring 54, 86381 Krumbach (Schwaben) Kreis Günzburg